Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ihr blutiger Valentinstag

Manchmal ist es unmöglich zu parodieren Die New York Times und die Leute, die auf seinen Seiten erscheinen. Dies ist aus einer kürzlich erschienenen Vows-Kolumne, einem regelmäßigen Artikel, in dem frisch verheiratete Paare darüber sprechen, was sie zusammengebracht hat und wie ihre Liebe geboren wurde. Dies ist die Geschichte von Miami Heat-Star Udonis Haslem und seiner langjährigen Freundin, die kürzlich seine Braut geworden ist. Weiter lesen:

Bis Mai 2001 waren sie und Mr. Haslem jedoch ein Paar geworden und verbrachten den größten Teil ihrer Freizeit zusammen.

Ihre erste Herausforderung fand im folgenden Frühjahr statt, als sie schwanger wurde. Es war ihr Junior und sein Senior-Jahr, und er hatte mit dem Training für die N.B.A begonnen. Entwurf. Trotz der Schwangerschaft war sie mit Track-Meetings beschäftigt und half ihm bei den Hausaufgaben. Das Timing war schlecht.

"Ich bin kein großer Fan von Schwangerschaftsabbrüchen, aber wir hatten beide eine sportliche Karriere, und wir konnten finanziell nicht mit einem Baby fertig werden", sagte Haslem jetzt 14 und wer lebt mit seiner Mutter.

"Udonis schätzte, dass ich zu einer Abtreibung bereit war", sagte Frau Rein. „Ich fand ihn fürsorglich, unterstützend, pflegend und überall um mich herum, um sicher zu sein, dass ich OK war. Ich habe in dieser schwierigen Zeit eine andere Seite von ihm gesehen und mich tief verliebt. Er hatte ein großes Herz und war das ganze Paket. "

Stellen Sie sich vor: Ihr ungeborenes Kind abzutreiben ist eine romantische Erfahrung, die in der Mal. Äußerst grausam. Wie David French bemerkte:

Etwas so harmloses wie eine Hochzeitsanzeige enthüllt allzu viel über die Lebensauffassung der Linken

Schau das Video: Mein Blutiger Valentinstag, 1981 Silvias Tod (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar