Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

"Sie geht nicht ins Ausland, um Monster zu zerstören"

Am 4. Juli 1821 hielt Außenminister John Quincy Adams eine historische Rede über die US-Außenpolitik. Nachdem er den vollständigen Text der Unabhängigkeitserklärung gelesen hatte, fuhr er fort:

Ich wiederhole es nicht, Mitbürger, es ist nicht die lange Aufzählung unerträglicher Fehler, die in dieser Erklärung konzentriert sind; es ist nicht der melancholische Katalog von abwechselnder Unterdrückung und Bitten, von erwiderter Empörung und Zurückhaltung, auf den sich Ihre Erinnerung zur Feier dieses Jahrestages freut, um zu verweilen.

Noch ist es so, dass der Gott der Schlachten die Gerechtigkeit deiner Sache bestätigt hat. dass in einem Konflikt von sieben Jahren die Kriegsgeschichte, durch die Sie diese Erklärung aufrechterhalten haben, zur Geschichte der zivilisierten Welt wurde; Dass die einstimmige Stimme des aufgeklärten Europas und das Urteil eines Zeitalters Ihre Übernahme der souveränen Macht gebilligt haben und dass der Name Ihres Washington in die Aufzeichnungen der Zeit eingetragen ist, zuerst in der glorreichen Linie der heroischen Tugend.

Es ist nicht so, dass der Monarch selbst, der Ihr Unterdrücker gewesen war, gezwungen war, Sie als souveränes und unabhängiges Volk anzuerkennen, und dass die Nation, deren Gefühle der Brüderlichkeit für Sie im Schoß des Stolzes schlummerten, in den Armen geweckt wurde der Demütigung zu Ihren gleichen und nicht mehr umstrittenen Rechten.

Der Hauptzweck dieser Erklärung, die Verkündigung der Ursachen unserer Revolution an die Welt, ist "mit den Jahren jenseits der Flut". Sie interessiert uns nicht mehr als die Keuschheit von Lucretia oder der Apfel auf dem Kopf von Lucretia das Kind von Tell. Knapp 40 Jahre sind vergangen, seit der Kampf um die Unabhängigkeit beendet wurde. eine andere Generation ist entstanden; und in der Versammlung der Nationen ist unsere Republik bereits eine Matrone des reifen Alters. Die Ursache Ihrer Unabhängigkeit liegt nicht mehr in der Prüfung. Der letzte Satz darüber ist längst auf Erden verabschiedet und im Himmel bestätigt worden.

Das Interesse, das in diesem Papier die Gelegenheit überstanden hat, bei der es ausgegeben wurde; das Interesse, das von jedem Alter und von jedem Klima ist; Das Interesse, das im Laufe der Jahre zunimmt, sich mit zunehmendem Alter ausbreitet und mit abnehmendem Alter zunimmt, liegt in den Grundsätzen, die es verkündet. Es war die erste feierliche Erklärung einer Nation über die einzig legitime Grundlage der Zivilregierung. Es war der Eckpfeiler eines neuen Gewebes, das die Erdoberfläche bedecken sollte. Es zerstörte auf einen Schlag die Rechtmäßigkeit aller auf Eroberung beruhenden Regierungen. Es wischte den ganzen Müll der angehäuften Jahrhunderte der Knechtschaft weg. Sie verkündete der Welt in praktischer Form die transzendente Wahrheit der unveräußerlichen Souveränität des Volkes. Es zeigte sich, dass der soziale Pakt keine Erfindung der Fantasie war; aber ein echtes, festes und heiliges Band der sozialen Union.

Ab dem Tag dieser Erklärung waren die Menschen in Nordamerika nicht länger das Fragment eines fernen Reiches und flehten einen unerbittlichen Meister auf einer anderen Hemisphäre um Gerechtigkeit und Barmherzigkeit an. Sie waren keine Kinder mehr, die sich vergeblich für die Sympathien einer herzlosen Mutter einsetzten. keine Untertanen mehr, die sich auf die zerbrochenen Säulen königlicher Verheißungen stützen und sich auf den Glauben an Pergament berufen, um ihre Rechte zu sichern. Sie waren eine Nation, die von Rechts wegen behauptete und durch Krieg ihre eigene Existenz aufrechterhielt. Eine Nation wurde an einem Tag geboren.

"In wie vielen Zeitaltern wird dies ihre erhabene Szene in ungeborenen Staaten und noch unbekannten Akzenten sein?"

Es wird über Mitbürger gehandelt, aber es kann nie wiederholt werden. Es steht und muss für immer allein stehen, ein Leuchtfeuer auf dem Gipfel des Berges, zu dem alle Bewohner der Erde ihre Augen für ein geniales und errettendes Licht richten können, bis die Zeit in der Ewigkeit verloren geht und sich dieser Globus selbst auflöst , noch ein Wrack zurücklassen. Es steht für immer, ein Licht der Ermahnung an die Herrscher der Menschen; ein Licht der Erlösung und Erlösung für die Unterdrückten.

Solange dieser Planet von Menschen bewohnt wird, solange der Mensch sozialer Natur ist, solange die Regierung für die großen moralischen Zwecke der Gesellschaft notwendig ist und solange sie zum Zwecke der Unterdrückung missbraucht wird , so lange diese Erklärung dem Souverän und dem Subjekt den Umfang und die Grenzen ihrer jeweiligen Rechte und Pflichten aufzeigt; gegründet in den Gesetzen der Natur und des Gottes der Natur.

Fünfundvierzig Jahre sind vergangen, seit diese Erklärung von unseren Vätern abgegeben wurde; und hier sind wir, Mitbürger, versammelt im vollen Genuss seiner Früchte, um den Urheber unseres Seins für die Gaben seiner Vorsehung zu segnen, indem wir unser Los in diesem bevorzugten Land werfen; sich mit Dankbarkeit an die Weisen und Helden zu erinnern, die für die Aufstellung dieser Erklärung bluteten; und durch die Gemeinschaft der Seele bei der Wiederholung und Anhörung dieses Instruments die echte Heilige Allianz ihrer Prinzipien zu erneuern, sie als ewige Wahrheiten anzuerkennen und uns zu verpflichten und unsere Nachkommenschaft an eine treue und unbeirrbare Einhaltung zu binden.

Mitbürger, unsere Väter sind ihnen vor uns treu geblieben. Als die kleine Gruppe ihrer Delegierten, "mit festem Vertrauen auf den Schutz der göttlichen Vorsehung, für die Unterstützung dieser Erklärung, sich gegenseitig ihr Leben, ihr Glück und ihre heilige Ehre zusicherte", aus jeder Wohnung, Straße, und Platz Ihrer bevölkerungsreichen Städte, es wurde mit Schreien der Freude und der Befriedigung wiederholt! Und wenn die stille Sprache des Herzens gehört worden wäre, würde jeder Hügel auf der Oberfläche dieses Kontinents, der vom Fuß des zivilisierten Menschen betreten worden war, jedes Tal, in dem die Mühe Ihrer Väter ein Paradies für die Wildnis geöffnet hatte, es tun habe mit einer Stimme geklingelt, lauter als der Donner, süßer als die Harmonien des Himmels, mit den feierlichen und ansprechenden Worten: "Wir schwören."

Das Versprechen wurde eingelöst. Durch sechs Jahre verheerenden, aber heldenhaften Krieges, durch fast 40 Jahre heldenhaften Friedens wurden die Grundsätze dieser Erklärung von den Mühen, von den Mahnwachen, vom Blut Ihrer Väter und von Ihnen selbst gestützt. Der Kriegskonflikt hatte mit furchtbaren Chancen offenkundiger menschlicher Macht seitens des Unterdrückers begonnen. Er führte nach Belieben die kollektive Macht der mächtigsten Nation in Europa. Er behauptete mit mehr als poetischer Wahrheit die Herrschaft über die Wellen.

Die Macht, zu deren ungerechtfertigter Usurpation Ihre Väter den von ihnen verblüfften und besiegten Kampf des Trotzes geführt haben, wurde sogar seitdem als angemessen befunden, das Gesetz seinem eigenen Viertel der Erde zu geben, und das Schicksal der europäischen Welt zu formen. Mit einer Schlinge und einem Stein gingen Ihre Väter hinaus, um der enormen Kraft dieses Goliath zu begegnen. Sie schleuderten den vom Himmel gelenkten Stein, und "Mit dem schwersten Klang fiel das riesige Monster."

Inmitten der Siegesrufe fand Ihre Sache bald Freunde und Verbündete bei den Rivalen Ihrer Feinde. Frankreich hat Ihre Unabhängigkeit als gegeben anerkannt und mit Ihnen gemeinsam für ihre Unterstützung gesorgt. Spanien und die Niederlande haben, ohne Ihre Grundsätze zu übernehmen, nacheinander ihr Gewicht in Ihre Waage geworfen.

In der Unabhängigkeitserklärung wurde das unwiderrufliche Dekret der politischen Trennung zwischen den Vereinigten Staaten und ihrem Volk einerseits und dem britischen König, der britischen Regierung und der britischen Nation andererseits ausgesprochen. Sie proklamierte die ersten Prinzipien, auf denen die Zivilregierung beruht, und leitete daraus die Rechtfertigung dieses Aktes der Souveränität vor Erde und Himmel ab. Aber die Menschen dieser Gewerkschaft, ob kollektiv oder individuell, hatten keine organisierte Regierung. Bei der Betrachtung dieses Zustands rief einer der tiefsten britischen Staatsmänner in einer Ekstase des Erstaunens aus: "Anarchie wird für erträglich befunden!" Aber es gab keine Anarchie.

Ab dem Tag der Erklärung waren die Menschen der Nordamerikanischen Union und ihrer Mitgliedsstaaten vereinigte Körperschaften von zivilisierten Menschen und Christen in einem Zustand der Natur, aber nicht der Anarchie. Sie waren an die Gesetze Gottes gebunden, die sie alle und an die Gesetze des Evangeliums, die sie fast alle als die Regeln ihres Verhaltens anerkannten. Sie waren an die Grundsätze gebunden, die sie selbst in der Erklärung verkündet hatten. Sie waren an all diese zärtlichen und liebenswerten Sympathien gebunden, deren Nichtvorhandensein in der britischen Regierung und Nation die Hauptursache für den quälenden Konflikt war, in dem sie von der kopflosen Unbesonnenheit und Unverschämtheit ihrer Unterdrücker geschürt worden waren . Sie waren an alle wohltätigen Gesetze und Institutionen gebunden, die ihre Vorfahren aus ihrem Mutterland mitgebracht hatten, nicht als Diener, sondern als Rechte. Sie waren gebunden an die Gewohnheiten einer robusten Industrie, an sparsame und gastfreundliche Manieren, an die allgemeinen Gefühle der sozialen Gleichheit, an reine und tugendhafte Moral. und schließlich waren sie an die Fesseln des gemeinsamen Leidens unter der Geißel der Unterdrückung gebunden. Wo waren dann unter solchen Leuten die Materialien für die Anarchie! Hätte es unter ihnen kein anderes Gesetz gegeben, wären sie ein Gesetz für sich gewesen.

Sie hatten vor sich in ihrer neuen Position neben der Aufrechterhaltung der von ihnen erklärten Unabhängigkeit drei große Ziele zu erreichen; die erste, um ihre gemeinsame Vereinigung und die ihrer Nachkommenschaft zu festigen und für die Ewigkeit vorzubereiten; das zweite, um Zivil- und Gemeindeverwaltungen in ihren jeweiligen Staaten zu errichten und zu organisieren, und das dritte, um Verbindungen der Freundschaft und des Handels mit fremden Nationen herzustellen.

Für all diese Gegenstände hatte derselbe Kongress, der die Erklärung herausgegeben und gleichzeitig mit dieser versehen hatte, gesorgt. Sie empfahlen den verschiedenen Staaten, Zivilregierungen für sich selbst zu bilden; mit vorsichtiger und vorsichtiger Überlegung haben sie eine Konföderation für die gesamte Union gebildet; und sie bereiteten Handelsverträge vor, die den wichtigsten Seevölkern der Welt angeboten werden sollten.

Alle diese Gegenstände wurden in hohem Maße unter Waffengewalt erledigt, und während jedes Viertel unseres Landes von der Wut der Invasion geplündert wurde. Die Staaten organisierten ihre Regierungen in republikanischen Formen nach den Grundsätzen der Erklärung. Die Konföderation wurde von den dreizehn Staaten einstimmig angenommen, und es wurden Handelsverträge mit Frankreich und den Niederlanden geschlossen, in denen zum ersten Mal die gleichen gerechten und großmütigen Grundsätze, die in der Unabhängigkeitserklärung niedergelegt waren, so weit wie sie waren könnte auf den Verkehr zwischen Nation und Nation anwendbar sein, feierlich anerkannt.

Nachdem die Erfahrung gezeigt hatte, dass die Konföderation den nationalen Zwecken des Landes nicht angemessen war, bildeten die Vereinigten Staaten, ohne Aufruhr und ohne Gewalt, von ihren Delegierten, die alle nach den Grundsätzen der Gleichberechtigung ausgewählt worden waren, eine perfektere Union Festlegung der Bundesverfassung.

Dies hat bereits die Prüfung einer menschlichen Generation bestanden. In all den Veränderungen der Menschen und der Parteien, durch die es gegangen ist, wurde es nach den gleichen Grundprinzipien verwaltet. Unsere Manieren, unsere Gewohnheiten, unsere Gefühle sind alle republikanisch; und wenn unsere Prinzipien, als sie zum ersten Mal verkündet wurden, für das Ohr der Vernunft oder den Sinn der Menschheit zweifelhaft gewesen wären, wären sie mit unserem Verständnis versöhnt und durch ihre praktische Tätigkeit unseren Herzen beliebt geworden.

Im Verlauf von 40 Jahren seit der Anerkennung unserer Unabhängigkeit haben wir mit anderen mächtigen Nationen viele Veränderungen in der internen Regierung und in allen Wechselfällen von Frieden und Krieg durchgemacht. Aber niemals, niemals für einen Moment sind die großen Prinzipien, die durch die Deklaration dieses Tages geweiht wurden, aufgegeben oder aufgegeben worden.

Und jetzt sollten Freunde und Landsleute, wenn die weisen und gelehrten Philosophen der älteren Welt, die ersten Beobachter von Mutation und Aberration, die Entdecker von verrückten Äther und unsichtbaren Planeten, die Erfinder von Congreve-Raketen und Granatsplittern ihre Herzen finden Fragen Sie, was hat Amerika zum Wohle der Menschheit getan?

Unsere Antwort ist dieses Amerika, mit der gleichen Stimme, die sich selbst als Nation ins Leben gerufen hat und die verkündet hat, dass es die unauslöschlichen Rechte der menschlichen Natur und die einzigen rechtmäßigen Grundlagen der Regierung sind. Amerika hat in der Versammlung der Nationen, seitdem es unter ihnen aufgenommen wurde, ausnahmslos, wenn auch oft erfolglos, die Hand der ehrlichen Freundschaft, der gleichen Freiheit, der großzügigen Gegenseitigkeit an sie gereicht. Sie hat unter ihnen einheitlich gesprochen, obwohl oft zu achtlos und oft zu verächtlichen Ohren, der Sprache der gleichen Freiheit, der gleichen Gerechtigkeit und der gleichen Rechte. In fast einem halben Jahrhundert hat sie ohne eine einzige Ausnahme die Unabhängigkeit anderer Nationen geachtet und gleichzeitig ihre eigene behauptet und aufrechterhalten. Sie hat es unterlassen, sich in die Belange anderer einzumischen, auch wenn der Konflikt sich auf Grundsätze bezog, an denen sie festhält, was den letzten entscheidenden Tropfen betrifft, der das Herz berührt. Sie hat gesehen, dass wahrscheinlich für die kommenden Jahrhunderte alle Wettkämpfe dieses Aceldama, der Europäischen Welt, Wettkämpfe zwischen eingefleischter Macht und neu entstehendem Recht sein werden.

Wo immer der Standard der Freiheit und Unabhängigkeit entfaltet wurde oder werden soll, wird es ihr Herz, ihre Segnungen und ihre Gebete geben. Aber sie geht nicht ins Ausland, um Monster zu zerstören. Sie ist die Wohltäterin der Freiheit und Unabhängigkeit aller. Sie ist die einzige Verfechterin und Verteidigerin. Sie wird die allgemeine Sache durch das Gesicht ihrer Stimme und die wohlwollende Anteilnahme ihres Beispiels empfehlen.

Sie weiß, dass sie sich, wenn sie sich einmal unter anderen als ihren eigenen Bannern anmeldete, selbst die Banner der fremden Unabhängigkeit waren, jenseits der Macht der Befreiung in alle Kriege des Interesses und der Intrigen, des individuellen Geizes, des Neides und des Drangs verwickeln würde Ehrgeiz, der die Farben annimmt und den Standard der Freiheit an sich reißt. Die grundlegenden Maximen ihrer Politik würden sich unmerklich von Freiheit zu Gewalt ändern. Die Stirn auf ihren Brauen strahlte nicht mehr in der unbeschreiblichen Pracht von Freiheit und Unabhängigkeit. aber an seine Stelle würde bald ein imperiales Diadem treten, das in falschem und getrübtem Glanz das trübe Strahlen von Herrschaft und Macht blitzte. Sie könnte die Diktatorin der Welt werden: Sie würde nicht länger die Herrscherin ihres eigenen Geistes sein.

Tritt hervor, ihr Champions von Britannia, Herrscher der Wellen! Tritt hervor, ihr ritterlichen Ritter der gecharterten Freiheiten und der faulen Gemeinde! Tragen Sie die Listen, Sie, Prahler des erfinderischen Genies ein! Ihr mächtigen Meister der Palette und des Pinsels! Ihr verbessert die Skulptur der Elgin-Murmeln! Ihr Laicher fustianischer Romantik und lasziver Texte!

Kommen Sie und fragen Sie, was Amerika zum Wohle der Menschheit getan hat! Was haben Sie in dem halben Jahrhundert, das seit der Erklärung der amerikanischen Unabhängigkeit vergangen ist, für die Menschheit getan? Als Themistocles von einem großen Musikgenie seiner Zeit sarkastisch gefragt wurde, ob er auf der Laute spielen könne, antwortete er: Nein! aber er wusste, wie man aus einer kleinen eine große Stadt machte.

Wir werden nicht mit Ihnen um den Preis für Musik, Malerei oder Skulptur streiten. Wir werden weder die ekstatischen Trances Ihrer Chemiker stören noch den glühenden Blick Ihrer Astronomen vom Himmel rufen. Wir werden Sie nicht fragen, wer der letzte Präsident Ihrer Royal Academy war. Wir werden nicht danach fragen, durch welche mechanischen Kombinationen Ihre Dampfschiffe die Strömungen Ihrer Flüsse eindämmen und den Widerstand der Winde auf Ihren Meeren besiegen. Wir werden den Erfinder des Cotton Gin nicht nennen, denn wir befürchten, dass Sie uns nach der Bedeutung des Wortes fragen und es als provinzielle Barbarei aussprechen würden. Wir werden Ihnen nicht den Namen geben, dessen Schwere der Nachahmung der Fälschung trotzt und die Arbeit Ihres Henkers erspart, indem Sie Ihren größten Genies des Raubes die Macht nehmen, das Verbrechen zu begehen. Er ist jetzt unter euch; und da Ihre Philosophen es ihm erlaubt haben, ihnen die Kompressibilität von Wasser zu beweisen, können Sie ihn vielleicht für sich beanspruchen. Würdest du dich auf eine Rakete stürzen oder aus einer Granate in Ruhm ausbrechen? Wir überlassen es Ihnen, Ihre Seehelden nach ihrer Meinung über die Dampfbatterie und den Torpedo zu fragen.

Es ist nicht die Absicht von Agenten der Zerstörung, dass Amerika sein erfinderisches Genie der Bewunderung oder der Dankbarkeit vergangener Zeiten würdigen möchte. noch ist es sogar durch die Entdeckung der Geheimnisse oder die Zusammensetzung neuer Modifikationen der physischen Natur.
Excudent alii spirantia mollius aeraAuch ist ihr Vorsatz nicht der Ruhm des römischen Ehrgeizes; Noch "tu regere imperio populosa”Ihr Andenken an ihre Söhne.

Ihr Ruhm ist nicht Herrschaft, sondern Freiheit. Ihr Marsch ist der Marsch des Geistes. Sie hat einen Speer und einen Schild; aber die Devise auf ihrem Schild ist Freiheit, Unabhängigkeit, Frieden. Dies war ihre Erklärung: Soweit es ihr notwendiger Verkehr mit dem Rest der Menschheit erlaubte, war dies ihre Praxis.

Meine Landsleute, Mitbürger und Freunde; Könnte dieser Geist, der die Erklärung diktierte, die wir heute gelesen haben, jener Geist, der "vor allen Tempeln das aufrechte Herz und die Reinheit bevorzugt", in diesem Moment von seiner Behausung am Himmel und in dieser Halle in einer Sprache herabsteigen, die hörbar ist Sterbliche Ohren, sprechen Sie jeden von uns an, hier versammelt, unser geliebtes Land, Britannia Herrscher der Wellen, und jeden einzelnen unter den zeptrierten Herren der Menschheit. Seine Worte wären: "Geh du und tu es auch!"

John Quincy Adams (1767–1848) war der sechste Präsident der Vereinigten Staaten (1825–1829).

Lassen Sie Ihren Kommentar