Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

GOP braucht eine bessere Geschichte für Frauen

Während des CPAC-Panels „Warum Konservativismus für Frauen richtig ist: Wie Konservative über Leben, Wohlstand und nationale Sicherheit sprechen sollten“ haben fünf konservative Frauen anständige Arbeit geleistet, um Konservative für Frauen zu werben, es jedoch versäumt, einen Fahrplan für das Werben von Frauen für Konservativismus bereitzustellen.

Sie stellten fest, dass die CPAC ihre eigenen Fehler begangen hatte (nur eine Frau sprach am ersten Konferenztag auf der Bühne, die meisten Rednerinnen am Samstag, dem Tag mit der schlechtesten Teilnehmerzahl) und sagten, dass positive Anstrengungen erforderlich seien, um Frauen als Führerinnen und Wählerinnen zu gewinnen.

Aber wenn sie mit einer Botschaft an die Konservativen kamen hören von Frauen, die Redner auf dem Panel hatten kaum Ratschläge, wie Konservative solltensprechen Sie mit Frauen. In der gesamten Diskussion ging es nur um Hinweise auf eine bestimmte Politik, mit Ausnahme der Tatsache, dass Sabrina Schaeffer vom Unabhängigen Frauenforum Waffen an Universitäten befürwortete und sagte: „Sie möchten wirklich, dass Ihre Tochter auf einem College-Campus ohne Waffe schutzlos ist?“

Anstatt die republikanische und die demokratische Politik zu kontrastieren, kontrastierten die Redner die Erzählungen und Erwartungen beider Parteien. Kate Obenshain, die Autorin von Divider in Chief, sagte, dass Diskriminierung ein echtes Problem sei, aber nur Republikaner Frauen befähigten, sie nicht als "Opferklasse" zu betrachten.

Der Moderator, Tammy Bruce vonDie Washington Times, stimmte zu und beschimpfte demokratische Frauen, die, wie sie sagte, über die Unterstützung von Frauen sprachen, während in Wirklichkeit "Liberale Frauen infantilisieren, indem sie sagen, die Regierung müsse sich um sie kümmern". Die anderen Frauen im Gremium jubelten.

Aber die eigenen Äußerungen der Frauen haben die Konservativen in eine Art Opferklasse verwandelt, die von irgendeiner äußeren, unvernünftigen Gewalt unterdrückt wurde, die nur auf Macht reagieren konnte, nicht auf Überredung oder Verhandlung. Um eine Koalition von und für Frauen zu bilden, hätten diese Redner die rhetorischen Strategien, die Rand Paul in seiner Rede bei CPAC verwendet hatte, besser anwenden können.

Paul eröffnete mit den Worten, dass seine Äußerungen sich nicht an Republikaner, sondern an alle "Liebhaber der Freiheit" richteten, was einige seiner Zuhörer ausschloss, aber auch eine Einladung an Leute außerhalb der üblichen CPAC-Menge bot. Der erste Denker und Aktivist, auf den er sich bezog, war William Lloyd Garrison, der unerschütterliche Abolitionist. Von dort aus fuhr er fort, eine Reihe von Tyrannisversuchen in der amerikanischen Geschichte aufzuspüren, und die Männer und Frauen, die nach den Worten von Garrison "so streng wie Wahrheit und so kompromisslos wie Gerechtigkeit" waren, als sie sich ihnen entgegenstellten.

Er reihte die von den Briten erlassenen allgemeinen Haftbefehle ein, die den Unabhängigkeitskrieg auslösten, die weitreichenden Missbräuche von Sklaverei und japanischer Internierung, die persönliche Verfolgung, die Richard Jewell, der 1996 fälschlicherweise wegen olympischer Bombenangriffe angeklagt worden war, bis zur gegenwärtigen Gesetzlosigkeit der NSA ertrug. Seine Geschichte verband sich mit den früheren Errungenschaften von Aktivisten, einschließlich derer, die mit ihm in Bezug auf bürgerliche Freiheiten einverstanden waren, in wirtschafts- oder außenpolitischen Fragen jedoch nicht einverstanden waren. Paul machte eine Behauptung über Intersektionalität auf, dass Gruppen mit unterschiedlichen persönlichen Interessen ein breiteres Interesse daran haben, sich allen Instrumenten zu widersetzen, die zur Unterdrückung eingesetzt werden könnten.

Die Rednerinnen des Frauengremiums hätten davon profitiert, wenn sie die Siege der Vergangenheit auf ähnliche Weise angesprochen und nach Brücken der Solidarität gesucht hätten. Es ist zweifelhaft, dass sich die als "eiserne Engel mit Kinnbacken" bekannten Suffragisten in Hungerstreiks für das Wahlrecht durch ihren Kampf als infantilisiert fühlten.

Indem die Diskussionsteilnehmer nur aus Gründen der Verachtung und Verurteilung liberaler Frauen sprachen, schlossen sie die Art von Solidarität aus, die Rand in seiner Rede angeboten hatte. Wenn die Republikanische Partei den weiblichen Wählern eine überzeugende Botschaft übermitteln soll, reicht es nicht aus, nur Frauen zu wählen, wenn sie nur eine negative Botschaft zu übermitteln haben. Die republikanische Partei wird nicht überzeugend sein, wenn sie die Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung nicht konsequent anerkennt und feiert und eine überzeugende Geschichte erzählt, um ihre Politik als Erweiterung dieses Erbes zu etablieren.

Sie könnten eine andere Geschichte erzählen, über die Kräfte, die Frauen suchten und wofür sie sie verwendeten. Carrie Nation suchte die Abstimmung nicht nur als Symbol der Gleichstellung, sondern auch, weil der Ausschluss von Frauen aus dem Wahllokal dazu führte, dass die Bedürfnisse der Familie von der Regierung schlecht gedient wurden. Sie kämpfte gegen Trunkenheit, aber Frauen könnten heute für Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub kämpfen.

Betty Friedan erzählte die Geschichten von Frauen, von denen man erwartete, dass sie noch Hausfrauen waren, obwohl die Arbeit, einen Haushalt zu führen, automatisiert worden war. Sie wollten nicht nur Geld verdienen, sondern auch aufhören, isoliert zu sein. Wenn wir von ihrem Beispiel lernen, sprechen wir uns möglicherweise für die Arbeiter aus, deren Fabrikjobs automatisiert werden, oder für die Studenten, die in einen hoffnungslosen Arbeitsmarkt eintreten, und versuchen, sie nicht nur finanziell stabil zu machen, sondern ihnen auch die Würde der Arbeit zu sichern und sie zu stärken die lokalen Institutionen, die Gemeinschaft und Beziehungen anbieten.

Erzählen Sie eine Geschichte darüber, wie Frauen nach Rechten suchten, um ihre Verantwortung gegenüber ihren Familien, Gemeinschaften und der Nation voll ausleben zu können, und dann können Sie die Fackel, die sie trugen, weiterführen.

Folgen Sie @leahlibresco

Lassen Sie Ihren Kommentar