Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

So machen Sie Ihre Community widerstandsfähig

Der kollapsitäre Theoretiker Dmitri Orlow verfügt über eine faszinierende Liste von Merkmalen widerstandsfähiger Gemeinschaften, dh Gemeinschaften, die wahrscheinlich schwere Zeiten überstehen. Das Ganze ist lesenswert. Vielen Dank an den Leser, der es eingeschickt hat. Auszüge:

III.Das solltest du wahrscheinlich nicht Mach weiter, als ob die Community keine Rolle spielt. Die Gemeinschaft sollte sich als von der sie umgebenden Gesellschaft getrennt und getrennt sehen. Sein Separatismus sollte sich in der Art und Weise manifestieren, wie sich seine Mitglieder zu Mitgliedern der umgebenden Gesellschaft verhalten: als externe Vertreter der Gemeinschaft und nicht als einzelne Mitglieder. Alle Geschäfte mit der Außenwelt, mit Ausnahme des Austauschs von Höflichkeiten und der Unterhaltung, sollten im Namen der Gemeinschaft erfolgen. Es darf für Außenstehende nicht möglich sein, einzelne Schwächen oder Unterschiede zwischen Mitgliedern auszunutzen. Um bestimmte Vorteile zu erzielen, insbesondere wenn es sich um eine heimliche Gemeinschaft handelt, können die Mitglieder die Illusion aufrechterhalten, dass sie als Einzelpersonen handeln, in Wirklichkeit sollten sie jedoch jederzeit im Namen der Gemeinschaft handeln.

VIII.Das solltest du wahrscheinlich nicht frage die wunderbare Güte deiner Gemeinde. Ihre Gemeinde sollte moralische Autorität und Bedeutung für die Menschen in ihr haben. Es kann keine bloße Instrumentalität oder ein lebendiges Arrangement mit keinem höheren Zweck sein, als dich satt, bekleidet, geschützt und unterhalten zu halten. Es sollte nicht zweckmäßig behandelt werden. Es sollte eine unbestrittene Ideologie geben, die interpretiert wird, um bestimmte Ziele und Verhaltensnormen festzulegen. Die Gemeinde sollte diesen Zielen und Normen in der Praxis nicht widersprechen. Es sollte auch in der Lage sein, diese Ziele zu erreichen und diese Normen einzuhalten sowie den Erfolg zu verfolgen und zu messen. Die besten Ideologien sind zirkulär definierte Systeme, bei denen es sich um ein gutes System handelt, weil es von guten Menschen verwendet wird, und diese Menschen sind besonders gut, weil sie das gute System verwenden. Da die Ideologie niemals in Frage gestellt wird, muss sie nicht besonders logisch sein und kann auf einem mystischen Verständnis, Glauben oder einer Offenbarung beruhen. Aber es kann nicht völlig albern sein, oder niemand wird es ernst nehmen.

IX.Das solltest du wahrscheinlich nicht stell dir vor, dein Leben sei wichtiger als das deiner Kinder und Enkelkinder (oder die Kinder und Enkel anderer Mitglieder, wenn Sie keine eigenen haben). Wenn Sie alte und jüngere Nachfolger für das sind, was Ihnen zur Verfügung steht, besteht Ihre Aufgabe in erster Linie darin, sie bei der Übernahme zu unterstützen und ihnen dann aus dem Weg zu gehen. Versuchen Sie, sich den Tod als eine Art Stuhlgang vorzustellen - an den meisten Tagen, an denen Sie Ihren Darm bewegen (wenn Sie regelmäßig sind); Eines Tages bewegen dich deine Eingeweide. Als Mitglied der Gemeinschaft lebst du nicht für dich selbst; Sie leben für die Gemeinde, für ihre zukünftigen Generationen. Der Hauptzweck Ihrer Community ist es, die Lebensspanne der einzelnen Mitglieder zu überschreiten, indem Sie die biologische und kulturelle DNA der Community aufrechterhalten. Zu diesem Zweck sollten Sie wahrscheinlich vermeiden, Ihre Kinder durch öffentliche Bildung zu schicken und sie als geistiges Gift zu behandeln. Es hat sehr wenig mit Bildung zu tun und alles mit Institutionalisierung. Auch wenn ein Kind gezwungen ist, im Unterricht die Treueerklärung zu rezitieren, entsteht eine gespaltene Treue, die Sie wahrscheinlich als inakzeptabel betrachten sollten. Wenn dies bedeutet, dass Ihre Gemeinde einen großen Teil ihrer Ressourcen für Kinderbetreuung und Heimunterricht aufwenden muss, ist es auch so; Nach der Versorgung mit Nahrung, Unterkunft und Kleidung ist dies die wichtigste Aufgabe, die es gibt.

Lesen Sie die ganze Liste. Orlow sagt weiter:

Diese Liste von… ähm… Geboten wurde zusammengestellt, indem viele verschiedene Gemeinschaften betrachtet wurden, die sich daran halten. Es hängt nicht davon ab, um welche Art von Gemeinschaft es sich genau handelt: ob sie patriarchalisch ist oder Frauen die gleichen Rechte gewährt, ob sie religiös oder atheistisch ist, ob sie sesshaft, wandernd oder nomadisch ist, ob sie aus Bauern oder Karnevalskünstlern besteht, gesetzestreu ist oder Geächtet, hochgebildet oder Analphabet, ob homophob oder LGBT-freundlich, vegan oder paläo ... Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass sie alle Kinder haben, sie erziehen und sie als erwachsene Mitglieder in die Gemeinschaft aufnehmen. Diese sindbiologischGemeinschaftendiese fungieren als winzige souveräne Nationen, nicht in eine RichtungSozialInstitutionenwo sich Menschen zusammenschließen und sterben, wie Klöster, Seniorenheime, Hospize und Selbstmordkulte.

Beim Lesen der Liste fällt mir auf, wie schwierig es für die meisten von uns sein würde, in einer solchen Gemeinschaft zu leben, angesichts des außergewöhnlichen Maßes an persönlicher Freiheit, das wir alle für selbstverständlich halten. Wie radikal anders sind diese Eigenschaften von Gemeinschaften, die bestehen bleiben, von der Art, wie wir heute leben! Die Liste sollte uns alle darüber nachdenken lassen, inwieweit diese Freiheit von der Art des Wohlstands abhängt, der durch eine fortschrittliche Wirtschaft geschaffen wird… und wie ein wirtschaftlicher und / oder technologischer Zusammenbruch zu einem schnellen und dramatischen Verlust der Arten von Freiheiten führen würde, die wir uns nicht vorstellen können, zu leben ohne.

Lassen Sie Ihren Kommentar