Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Keine Tränen für Eric Cantor

Wissen Sie, wie manche Politiker Sie einfach nicht leiden können, obwohl sie nicht wesentlich schlechter sind als ihre Kollegen? John Edwards war immer einer von denen für mich; Damals, 2004, meinte ich, dass er mich dazu brachte, sein Gesicht zu kratzen.

Eric Cantor war in meinem Buch ein anderer, den ich einfach nicht hören oder sehen konnte. Er schien mir die schlimmsten Aspekte sowohl des Establishments als auch des aufständischen Republikanismus darzustellen.

Und jetzt ist er weg.

Scott Galupo mag Recht haben, dass Brat "ein weiterer nutzloser Trottel" sein wird, aber wir können immer hoffen, dass er ein nützlicher Trottel sein wird, der einen wilden Gegen-den-Konsens-Blick auf dieses oder jenes spezielle Thema verlangt im Gegensatz zu jemandem, der bereit ist, die Institution zu zerstören, wenn er sich nicht durchsetzt. Das Repräsentantenhaus ist ziemlich groß; Es gibt Platz für diejenigen, die die Wurst herstellen, und Platz für diejenigen, die das Rezept ändern möchten - sogar radikal. Wir haben gerade genug von Leuten, die die Idee haben, das Rezept zu ändern E coli.

Wenn Brat ein Tischstampfer in Sachen Einwanderung, NSA-Spionage oder Sozialhilfe wird, kann er einen nützlichen Beitrag zur Gestaltung der Debatte leisten, auch wenn ich der Richtung nicht immer zustimme. Wenn er sich weigert, für ein Budget zu stimmen, das Obamacare nicht aufhebt - nicht so sehr.

Wir werden bald herausfinden, welche Art von Kurbel Brat ist. Oder vielleicht auch nicht - es gibt doch allgemeine Wahlen; wir könnten stattdessen herausfinden, was für eine Art Kurbel Jack Trammell ist.

Lassen Sie Ihren Kommentar