Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Zwei französische Dichter über Gott

Anstelle eines einzelnen Epigramms für dieses Wochenende finden Sie hier eine Auswahl von Maximen des französischen Atheisten, Philosophen und Dichters Sylvain Maréchal (1750-1803) und ein kurzes Gedicht von Victor Hugo (1802-1885).

Maxims in French Lines(Im Stil von Publilius Syrus Sententiae)
Sylvan Maréchal

IV
Ein Vater ist für seinen Sohn der erste der Götter.
Un père, pour son fils, est le premier des Dieux.

XXII
Der Mann, der an Gott glaubt, ist nicht mehr frei.
L'homme, qui croit en Dieu, n'est plus indépendant

XXV
Liebestugend: der Rest ist willkürlich
Adore la Virtu: das beste arbitraire

XXXIV
Wer hat eine Freund kann ohne a durchkommen Gott
Qui possède un ami, peut se passer d'un Dieu.

L
Wenn wir wenigstens Götter ohne Priester haben könnten!
Es gibt viele Moins mit Dieux ohne Prêté!

LXVIII
Es ist weitaus weniger riskant zu zweifeln als zu glauben.
Auf riskanten Beaucoup Moins de Douter que de Croire

Geschrieben an der Basis eines Kruzifixes
Victor Hugo

Ihr, die ihr weint, kommt zu diesem Gott, weil er weint.
Ihr Leidenden kommt zu ihm, weil er heilt.
Ihr, die ihr zittert, kommt zu ihm, weil er lächelt.
Du, der du gehst, komm zu ihm, weil er bleibt.

Vous qui pleurez, venez à ce Dieu, Auto il pleure.
Vous qui souffrez, venez à lui, car il guérit.
Vous qui tremblez, venez à lui, car il sourit.
Vous qui passez, venez à lui, Auto il demeure.

Lassen Sie Ihren Kommentar