Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Soviel zu der "begrenzten" Intervention

Obama sagt, dass die Luftangriffe im Irak noch Monate dauern könnten:

Präsident Obama wollte die Amerikaner auf eine längere Präsenz über dem Irak vorbereiten und teilte den Reportern am Samstag mit, dass die Luftangriffe, die er diese Woche angeordnet hatte, monatelang andauern könnten, während die Iraker versuchen, eine neue Regierung zu bilden.

"Ich glaube nicht, dass wir dieses Problem in Wochen lösen werden", sagte Obama, bevor er zwei Wochen Urlaub in Martha's Vineyard machte. "Dies wird ein langfristiges Projekt sein."

Ich nehme an, das ist ehrlicher als vorzutäuschen, dass das Engagement der USA nur "Tage, nicht Wochen" dauern wird, wie Obama zu Beginn des Libyenkrieges behauptete, aber dies bestätigt nur, dass selbst die "begrenztesten" Interventionen nicht allzu kurz sind oder begrenzt. Wie wir aus früheren Interventionen wissen, sind die ersten Schätzungen, wie lange sie dauern und was sie kosten werden, häufig falsch. Wenn die Verwaltung davon ausgeht, dass dieses „Projekt“ mehrere Monate dauern wird, wird es höchstwahrscheinlich viel länger dauern und es wird sich letztendlich um ein größeres Engagement handeln, für das ursprünglich geworben wurde. Es besteht bereits Grund zu der Annahme, dass es in Zukunft zu einem größeren Engagement kommen wird:

"Es muss einen Wiederaufbau geben und es muss verstanden werden, wem die irakischen Sicherheitskräfte Bericht erstatten und wofür sie kämpfen", fügte er hinzu.

Sobald dies geschehen ist, schlug Obama vor, dass das amerikanische Militär, das mit irakischen und kurdischen Kämpfern zusammenarbeitet, „Anstoß nehmen kann“.

Auf diese Weise können selbst die kleinsten Eingriffe im Laufe der Zeit zunehmen, wenn neue Ziele hinzugefügt und die ursprünglichen Grenzen zugunsten einer erweiterten Mission aufgehoben werden.

Schau das Video: Soviel zu der Dobermann sei sehr reinlich ! (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar