Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Redaktionelle Gremien heben die lokalen Auswirkungen von Trump Shutdown hervor

Die Redaktionen in ganz Amerika haben es satt, Trump Shutdown abzuschalten. Da Hunderttausende von Arbeitnehmern auf Gehaltsschecks verzichten und kritische Dienstleistungen nicht finanziert werden, verdient das amerikanische Volk mehr als einen Wutanfall vom Oval Office. Demokraten fordern Trump auf, diese Schließung zu beenden und die öffentlichen Bediensteten ihre Arbeit tun zu lassen.

Montana Standard: „Es gibt keine Krise an der Grenze. Gewaltverbrechen gibt es nicht, weder dort noch anderswo im Land. Es ist auf einem 14-Jahrestief. Zuwanderer begehen hier illegalerweise nicht unverhältnismäßig viele Straftaten. Tatsächlich engagieren sie sich pro Kopf weniger als Amerikaner. Und eine Mauer wird von Experten nicht als das beste Instrument zur Durchsetzung der Grenzsicherheit angesehen.

„Warum lohnt es sich dann, die Regierung zu schließen?

„Viele Bundesangestellte hier in Montana arbeiten ohne Bezahlung. Andere wurden einfach beurlaubt. In jedem Fall leiden ihre Familien unter unnötiger Not. “

Houston Chronicle: „Die Abschaltung betrifft Mitarbeiter, von Fluglotsen über Grenzbeamte bis hin zu NASA-Wissenschaftlern. Meyers, der öffentliche Verteidiger, dessen Büro noch nicht von der Schließung betroffen war, fürchtet, dass die Justiz zum ersten Mal in der Geschichte auch unbezahlt bleibt: "Ich denke, die Leute sind wirklich wütend", sagte sie.  »Sie haben das Gefühl, dass wir Geiseln sind. Öffne einfach die Regierung und finde es heraus. '”

Albany Times-Union: „Das ist aber kein Fernsehen. Es ist ein echtes Drama, das mehr als 800.000 Bundesangestellte verletzt, die seit letzter Woche nicht mehr die Gehaltsschecks erhalten, die sie zur Deckung ihrer Hypotheken oder Mieten, ihrer Rechnungen für Lebensmittel und Kindertagesstätten und aller anderen Kosten benötigen, mit denen viele Amerikaner ihren Gehaltsscheck jonglieren Gehaltsscheck nur um durchzukommen. Es betrifft unzählige andere Menschen, die unter einem Vertrag mit der Bundesregierung arbeiten, und alle Menschen und Unternehmen, mit denen all diese Arbeiter und Auftragnehmer Geschäfte machen. “

Delmarva Now: „Auf Delmarva ist der Schmerz jedoch zu spüren und wird sich noch verstärken, wenn diese verrückte Pattsituation in der DC weitergeht. Die Assateague Island National Seashore ist weiterhin zugänglich, die NASA Wallops Flight Facility befindet sich jedoch im Stillstand. Der Kern dieses Problems besteht darin, dass es die Arbeitsplätze vieler Menschen beeinträchtigt und ihre Fähigkeit beeinträchtigt, Miete und Hypotheken zu bezahlen, das Nötigste zu kaufen und ihr Leben als Erwerbstätiger für die Wirtschaft weiterzuführen. “

Harrison Daily Times: „Das US-Landwirtschaftsministerium, das föderale Ernährungsprogramme einschließlich Schulessen und Lebensmittelmarken finanziert, kann diese Programme bis Ende des Monats finanzieren, aber der Februar könnte eine andere Geschichte sein.

„Sogar lokale Brauereien, die in den letzten Jahren einen Aufschwung für eine ansonsten stagnierende staatliche Wirtschaft gebracht haben, sehen sich von der Abschaltung mit der Einführung neuer Etiketten zurückgehalten, bis die Bundesregierung wieder an die Arbeit geht. "Es ist ein Anti-Kleinunternehmen", sagt ein Brauer genau.

Jersey Journal: „Die Hauptaufgabe eines Geschäftsinhabers besteht darin, sicherzustellen, dass seine Mitarbeiter bezahlt werden - korrekt und pünktlich. Donald Trump sollte das wissen. Aber entweder ist er so weit von der Idee entfernt, einen Gehaltsscheck einzulösen, bevor er die Miete bezahlt, Lebensmittel einkauft oder neue Kinderschuhe bekommt, die er nicht kennt, oder er kümmert sich einfach nicht um seine 800.000 Bundesangestellten. “

Vorher:

Austin American-Statesman: „Trump ist dafür verantwortlich, dass daraus eine politische Krise wird, und der Präsident hat am Dienstagabend nichts gesagt, um den teilweisen Regierungsstillstand zu rechtfertigen, der sich aus seinen Forderungen bezüglich der Finanzierung der Grenzmauern ergibt. Der Kongress und der Präsident müssen diese Schließung beenden und konstruktive Diskussionen darüber beginnen, wie die Herausforderungen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko am besten angegangen werden können. “

Chicago Sun-Times: „Nehmen Sie es aus Illinois, diese Abschaltung der Bundesregierung ist nichts als schlecht. Und der Mann an der Spitze wird die meiste Schuld bekommen, wie er sollte. Für diejenigen von uns, die gerade vier Jahre so dumm in Illinois gelebt haben, gibt es ein Gefühl von Deja Vu in einem teilweisen Regierungsstillstand, der von einem selbstverliebten Geschäftsmann erzwungen wird, der sich daran gewöhnt hat, seinen Weg zu finden. “

New Jersey Star-Ledger: „Aber was als Symbol begann, ist zu einer gefährlichen Fixierung geworden, die dafür verantwortlich ist, dass große Teile unserer Regierung eingemottet werden und 800.000 Bundesangestellte ohne Gehaltsscheck zu Hause bleiben - obwohl der Kongress sich trotz Konsequenz entschieden weigert, seine Mauer zu finanzieren öffentliche Opposition und trotz überwältigender Beweise, dass die Auswirkungen auf den Drogenhandel vernachlässigbar wären. “

Santa Fe New Mexican: "Demokraten haben Recht, die hässliche Botschaft zu widerlegen, die Trump verbreitet, wenn er über die südliche Grenze spricht, wie er es am Dienstagabend in einer Ansprache zur Hauptsendezeit vom Oval Office getan hat (einschließlich Spendenaufrufen davor und danach)."

Baltimore Sun: „Die Ironie ist bei Präsident Trump verloren gegangen, der wenig über die finanziellen Nöte gesprochen hat, denen die Regierung gegenüberstehen könnte, und der tatsächlich versucht hat, zu sagen, dass solche Arbeiter die Schließung unterstützen und auf seiner Seite sind. Glaubt er wirklich, dass Arbeiter eine Stilllegung unterstützen, von der er behauptet, dass sie jahrelang andauern könnte? Wer kann sich das leisten? "

CT Post: „Der Kongress, einschließlich der meisten Republikaner, hat vor wenigen Wochen dafür gestimmt, die Regierung offen zu halten, ohne eine Grenzmauer zu finanzieren. Der Präsident war im Begriff, das Gesetz zu unterzeichnen, als er seine Meinung änderte, wahrscheinlich angetrieben von konservativen Medienpersönlichkeiten. Dies ist keine Möglichkeit, eine Regierung zu leiten. “

MassLive: „Jeder, der den anhaltenden teilweisen Stillstand der Regierung, den Trump geschaffen hat, ein wenig beachtet hat, weiß genau, dass es nur um die Forderung des Präsidenten nach einer Mauer an der Grenze unserer Nation zu Mexiko geht. Er will sein Hauptversprechen erfüllen und weigert sich, sich zu bewegen, bis der Kongress ihm 5,7 Milliarden Dollar für den Bau eines Teils seiner Mauer zur Verfügung stellt. Das, wofür er sagte, Mexiko würde bezahlen. “

Lassen Sie Ihren Kommentar