Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

DNC-Vorsitzender für historische demokratische Vorwahlen in Texas

Der DNC-Vorsitzende Tom Perez veröffentlichte nach den historischen Vorwahlen in Texas, bei denen die Demokraten die Wahlbeteiligung für 2014 fast verdoppelten und zum ersten Mal seit 16 Jahren eine Million Stimmen brachen, die folgende Erklärung:

„Wir gratulieren den Texas Democrats, dass sie uns gezeigt haben, wie Organisation aussieht. Die Energie im Lone Star State ist spürbar; Demokraten stellten nicht nur bei der vorgezogenen Abstimmung eine Rekordrate auf, sie verdoppelten auch fast die primäre Wahlbeteiligung von 2014, während sie in jedem einzelnen Kongressbezirk des Bundesstaates antraten. Texaner sind bereit, mehr Demokraten zu wählen, weil sie Führer wollen, die für sie und ihre Werte eintreten, nicht für Donald Trumps spaltbare Agenda, die wohlhabenden Unternehmen und den besten 1% auf Kosten der arbeitenden Familien zugute kommt.

„Was in Texas passiert, ist Teil eines nationalen Trends. Überall im Land konkurrieren und gewinnen Demokraten in tiefroten Staaten. Und wir werden im November und darüber hinaus überall weiter für arbeitende Familien kämpfen und Wahlen gewinnen. “

Lassen Sie Ihren Kommentar