Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

DNC über Trumps Proklamation des National Hispanic Heritage Month

Nach der Proklamation von Präsident Trump vom 15. September bis 15. Oktober 2017 zum National Hispanic Heritage Month veröffentlichte der Sprecher der DNC, Francisco Pelayo, die folgende Erklärung:

„Dass Trump eine Woche nach der Aufhebung von DACA so tut, als würde er sich um hispanische Amerikaner kümmern, ist mehr als scheinheilig - es ist geradezu beleidigend. Der Monat des hispanischen Erbes ist in der Tat ein Moment, um die Errungenschaften der hispanischen Amerikaner und ihre vielen Beiträge für unsere Nation zu feiern. Wenn nur die Proklamation von Trump Leitprinzipien anstelle leerer Worte enthielte, könnte dies ernst genommen werden.

„Aber wir lassen uns nicht von Trumps Lippenbekenntnissen täuschen. Erst letzte Woche hat seine Regierung die Träume von Hunderttausenden junger Einwanderer - von denen viele spanischer Abstammung sind - zerstört, die nur die Möglichkeit haben möchten, zu dem einzigen Land beizutragen, das sie jemals zu Hause angerufen haben. Sie verdienen es besser als ein falsches Versprechen eines zweiseitigen Präsidenten. “

Lassen Sie Ihren Kommentar