Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

DNC-Reaktion auf das 20-wöchige Abtreibungsverbot in Ohio

WASHINGTON - Heute unterzeichnete der Gouverneur von Ohio, John Kasich, ein Gesetz, das die Abtreibung nach 20 Wochen verbietet, ohne Ausnahmen für Überlebende von Vergewaltigung oder Inzest. Als Antwort darauf veröffentlichte die DNC die folgende Erklärung:

„Nennen wir dieses Gesetz das, was es wirklich ist: einen Versuch, die verfassungsmäßigen Rechte von Frauen aufzuheben und Abtreibung illegal zu machen. Aber in einem Jahr, in dem Donald Trump sagte, dass Frauen, die eine Abtreibung erhalten, bestraft werden sollten, ist es keine Überraschung, dass republikanische Führer ermutigt wurden, sich erneut zwischen Frauen und ihren Ärzten einzufügen. Gouverneur Kasich verfügt bereits über eine der extremsten Anti-Choice-Aufzeichnungen aller Gouverneure des Landes, da er Gesetze unterzeichnet hat, die die Hälfte der Abtreibungskliniken in seinem Bundesstaat schließen. Mit diesem Gesetz steht er zu Trump und gefährdet erneut die Gesundheit von Frauen in seinem Bundesstaat. Demokraten glauben an das Wahlrecht einer Frau, und wir werden immer alle Anstrengungen unternehmen, um neue Gesetze einzuführen, die gegen dieses verfassungsrechtlich geschützte Recht verstoßen könnten. “-DNC-Sprecherin Rachel Palermo

Lassen Sie Ihren Kommentar