Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der neue TV-Spot „Show Up“ unterstreicht die Wichtigkeit von Abstimmungen, um den Fortschritt zu schützen

WASHINGTON - Hillary For America hat heute eine neue Fernsehwerbung veröffentlicht, für die das Democratic National Committee mit dem Titel "Show Up" bezahlt hat. Sie zeigt, dass die Wähler diesen November die Möglichkeit haben, auf den Fortschritten aufzubauen, die wir unter Präsident Obama erzielt haben. Die Werbung zeigt den mit dem Oscar ausgezeichneten Schauspieler Morgan Freeman, der die Wähler ermutigt, aufzutauchen, Hillary Clinton zu wählen und unser Land weiter voranzubringen. Während Donald Trump weiterhin eine hasserfüllte Spaltungskampagne durchführt, wird sich Hillary Clinton weiterhin darauf konzentrieren, Lösungen zu finden, die dem amerikanischen Volk helfen, voranzukommen und voranzukommen. Die Werbung wird im Fernsehen und online auf BET, TV One, Centric, OWN und Vh1 in Schlachtfeldstaaten ausgestrahlt. Die lokalisierten Versionen enthalten einen Aufruf zur Abstimmung über Aktionen für Florida, North Carolina, Ohio und Pennsylvania.

„Präsident Obama kämpft seit acht Jahren im Oval Office für das amerikanische Volk. Jetzt ist es Zeit, unseren Fortschritt zu schützen, sein Erbe zu verteidigen und Amerika gemeinsam voranzubringen. Es ist an der Zeit, die Abstimmung zu beenden und Hillary Clinton, Tim Kaine und Demokraten auf und ab in der gesamten Grafschaft zu wählen. Tausende Amerikaner haben bereits zu Beginn dieser Wahl gewählt, und Millionen werden sich ihnen anschließen, bevor die Wahlen am 8. November enden. Wir sind gemeinsam stärker und diese neue Anzeige wird die Wähler daran erinnern, dass wir die größten Herausforderungen unserer Nation meistern können, wenn wir am Wahltag in voller Stärke auftauchen. “- DNC Interim Chair Donna Brazile

UHR: Auftauchen

Lassen Sie Ihren Kommentar