Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Y Los Espanoles?

Im besten Fall würde er seine Ignoranz gegenüber Zapatero demonstrieren. ~El Pais Übersetzung mine-DL

Dieses ins Spanische übersetzte Interview mit McCain wurde von der spanischsprachigen Presse aufgegriffen und von TPM markiert, und darin scheint McCain keine Ahnung zu haben, wer der spanische Ministerpräsident Zapatero ist. Er wiederholt immer wieder formelhafte Aussagen über die Zusammenarbeit mit befreundeten Nationen und die Auseinandersetzung mit anderen. Mehrmals antwortet er auf Fragen, wie Zapatero ins Weiße Haus gebracht werden kann, mit nicht reagierenden Bemerkungen zu den Beziehungen zu Lateinamerika. Man kann das nicht einmal der ideologisch motivierten Verachtung eines europäischen Antikriegssozialisten zuschreiben, da McCain dann etwas über Zapatero wissen müsste.

Mein Spanisch ist ziemlich begrenzt und verrostet, aber das habe ich bestätigt, indem ich mir das Interview angehört, die Nachrichten gelesen und die Interpretationen anderer überprüft habe. Zweifellos werden wir eine Woche lang erfahren, wie niemand sonst weiß, wer Zapatero ist und wie knifflig der Interviewer war, als er diese Fragen stellte.

Update: Miamis Caracol 1260 hat eine andere Version des Interviews und McCains Stimme ist etwas hörbarer. Ich bin mir nicht sicher, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass McCain auch seine falsche Behauptung wiederholt, dass Obama Lateinamerika keine Beachtung geschenkt hat.

Zweites Update: Hier eine Zusammenfassung in der Post. Wenn McCain wüsste, wer Zapatero war, und nicht zustimmen würde, dass er sich mit ihm treffen würde, würde dies eine Haltung gegenüber den Beziehungen zu Verbündeten zeigen, die für die Besessenheit der Bush-Administration gefangen ist. Hier ist das Originalinterview. Seine Verweise auf "die Hemisphäre" als Antwort auf eine der Fragen von Zapatero deuten darauf hin, dass er nicht verstand, wer Zapatero war, und dies scheint durch seine Antwort "Was ist mit mir, was?" Der Interviewer versuchte, ihn auf die Beziehungen zu drängen Spanien. Offensichtlich ist Scheunemanns Gedanke, dass McCain seine Optionen offen halten will - anders als der verrückte Obama - nicht glaubwürdig, da McCain im April sagte, dass er sich freuen würde, Zapatero zu besuchen, um die Beziehungen zwischen den USA und Spanien zu reparieren.

Schau das Video: Nos entendemos los españoles y los italianos? (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar