Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Ein weiterer Pitchfork-Moment

Unter dem Druck der großen Molkerei und des kalifornischen Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hat Arnold Schwarzenegger eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die die Anti-Rohmilch-Gesetzgebung, deren kriminelle Dummheit ich im vergangenen Sommer aufgedeckt habe, rückgängig gemacht hätte Zweifaches Denken. Das Veto-Gesetz wurde vor einem Monat vom kalifornischen Senat mit 34: 3 verabschiedet. David Gumpert hat mehr; Ich werde versuchen, bald einige weitere Gedanken zusammenzubringen.

P.S. Beachten Sie die Lobbyarbeit von Western United Dairymen und (insbesondere) der Alliance of Western Milk Producers - "SB 201" ist die Nummer der Rechnung, die gerade gesunken ist.

UPDATE: Die AWMP wurde tatsächlich als Befürworter der Gesetzesvorlage aufgeführt, obwohl das Gleiche für WUD galt, und - wie Gumpert vor einiger Zeit bemerkte - machten sie am Ende eine komplette Kehrtwende und sprachen sich entschieden dagegen aus. (Vgl. Den „Aktionsalarm“ vom 9. September hier.) Ich habe einen Anruf erhalten, um zu bestätigen, dass AWMP seine Unterstützung nicht zurückgezogen hat.

UPDATE 2: Die AWMP hat auch ihre Unterstützung zurückgezogen.

Schau das Video: Südlicher Schwarzwald. WDR Reisen (March 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar