Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ein paar Verteidigungen

Beide aber woanders.

Zunächst einmal fühle ich mich geehrt, eingeladen worden zu sein, einen Beitrag zu leisten Gemeinwohl Blog, und mein erster Beitrag dort drüben greift Joe Carters jüngste Kritik an „theistischer Evolution“ auf:

Wenn Gott allwissend ist, dann ist seine Kenntnis des Verlaufs der Evolution auf ewig perfekt - und ob der Evolutionsprozess zufällig war oder nicht, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Contra Carter, dann würde die Zufälligkeit der Evolution nicht erfordern, dass Gott an mehreren Universen herumspielt, ebenso wenig wie die Realität des freien Willens bedeutet, dass Gabriel bereit sein musste, andere Frauen als Maria zu fragen, ob sie das Christkind gebären würden; In jedem Fall bedeutet die Tatsache, dass der vorherige Zustand des Universums eingeschränkt war, aber nicht vollständig bestimmte, was passieren würde, nicht, dass Gott nicht wusste, wie die Dinge verlaufen würden.

Ganze hier; Es kann sein, dass Sie sich registrieren müssen, um Kommentare abzugeben. In diesem Fall diskutiere ich das Argument auch hier.

Außerdem habe ich einen neuen Posten bei The American Scene, in dem ich obligatorische Kompostierungsprogramme gegen die verteidige Grundoids.

Schau das Video: LP143 Ein paar Verteidigungen und Verschiebung des dritten CW Teiles (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar