Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Cafeteria Catholics, ctd.

In der neuesten Kolumne von Ross wird diskutiert, wie die katholische Soziallehre unsere üblichen parteipolitischen Allianzen herausfordert:

… Katholiken sind verpflichtet, die der päpstlichen Botschaft zugrunde liegende Provokation ernst zu nehmen - nämlich dass unsere gegenwärtigen politischen Angleichungen nicht die einzigen sind, die vorstellbar sind, und dass der Wahrheit möglicherweise nicht durch perfekte ideologische Übereinstimmung gedient wird.

So sollten alle Menschen guten Willens sein. Für Liberale und Konservative ist „Caritas in Veritate“ eine Einladung, über ihre Allianzen und Lackmustests neu nachzudenken.

Warum sollte Pro-Umwelt das Pro-Leben ausschließen? Warum können sich Republikaner keine Sorgen über wirtschaftliche Ungleichheit machen und Demokraten erwägen, mehr Macht auf Orte und Staaten zu übertragen? Bedeutet die Ablehnung des Irak-Krieges, dass Sie sich für eine Strategie der Bioethik aussprechen müssen? Erfordert die Unterstützung des Freihandels die Unterstützung der Todesstrafe?

Diese und viele andere Fragen sind die Art von Fragen, die ein gesundes politisches System den Wählern und Politikern ermöglichen würde.

Zumindest sind sie im Moment eher im Vatikan von Benedikt XVI. Als in Washington von Barack Obama zu finden.

Tatsächlich so; und die dringende Notwendigkeit einer solchen Überarbeitung wird umso offensichtlicher, als man erkennt, dass politische Plattformen nicht durch kohärente politische oder soziale Denkschulen bestimmt werden, sondern vielmehr durch die Notwendigkeit, sich den Wählern und - noch mehr - zuzuwenden entscheidend - um den unterschiedlichen und oft inkohärenten Vorstellungen der Interessengruppen zu dienen, die den Kern ihrer Unterstützung bilden. Mit wenigen Ausnahmen entstehen nur politische „Philosophien“ post hoc, und sind sorgfältig konstruiert, um ordentlich mit Partisanenagenden übereinzustimmen; Daher haben wir Wörter wie "liberal" und "konservativ" und "progressiv", bei deren normaler Verwendung das Auftreten von Konsistenz und intellektueller Substanz die Tatsache verdeckt, dass sie tatsächlich auf die gleiche Weise funktionieren wie "Yankee-Fan" oder "Yankee-Fan". Raider Nation ”. Was Ross die "zugrunde liegende Provokation" nennt Caritas in Veritate ist genauso wichtig wie seine expliziten Themen, denn nur wenn wir uns dazu bringen, uns auf moralische und politische Fragen auszurichten, die nicht von unseren dominanten politischen Parteien formuliert wurden, kann unser zerbrochenes politisches System geheilt werden.

Schau das Video: Air Permit Amnesty Program: CT Green Leaf Schools Program (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar