Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Perspektive behalten

Rod zitiert Gail Collins in einem Gespräch mit David Brooks:

Die Art und Weise, wie Sie damit aufhören, besteht definitiv nicht darin, sich selbst für unabhängig zu erklären und Ihre Partei der Partei zu überlassen Hardcore-Recht kühne Mine-DL, die es in seinen aktuellen katastrophalen Zustand gebracht hat. Es geht darum, von innen heraus zu arbeiten. Ein konservativer Unabhängiger ist nur ein Republikaner, dem das Herz gebrochen ist, David. Ich denke, sie brauchen dich.

Ich habe in meiner Zeit mehr als meinen Teil des Brooks-Bashings getan, und es interessiert mich größtenteils nicht, mehr davon zu tun, aber all das Gerede über Brooks '"Entfremdung" von der Republikanischen Partei und seinen Das arme, gebrochene Herz muss durch die Erkenntnis qualifiziert werden, dass Brooks in den ersten fünf oder sechs Jahren der Bush-Regierung nicht nur ein Teamplayer war, sondern auch eine der führenden Cheerleader der meisten katastrophalen Maßnahmen war, die den GOP auf das Wesentliche reduzierten aktuellen Zustand. Brooks 'Desillusionierung gegenüber der Partei begann ungefähr zu der Zeit, als alles, was die Regierung getan hatte, insbesondere was den Irak betraf, schrecklich schief lief.

Die Kultur der Inkompetenz, Ignoranz, Verbrechensbekämpfung und des Aufruhrs, die in der Regierung immer vorherrschte, mag Brooks zu sehr in den Magen gefallen sein. Kernrecht “republikanische Agenda, die die Partei zerstörte. Eine solche Kennzeichnung macht keinen Sinn, es sei denn, Sie bestehen darauf, die Mainstream-GOP als „Hardcore-Recht“ zu bezeichnen, und ziehen es vor, ihre rechten Kritiker als Moderatoren zu bezeichnen. Die GOP wurde durch die Unterstützung eines Krieges zerstört, der im Namen der Nichtverbreitung, der Demokratieförderung, des Aufbaus von Nationen und der Durchsetzung von Resolutionen der Vereinten Nationen geführt wurde. Dieser Krieg wurde am lautesten von den "progressiven Globalisten", wie Brooks sie nennen könnte, innerhalb der Republikanischen Partei bejubelt, die Amerika als die Supermacht ansehen, die für die Gewährleistung der globalen Governance erforderlich ist. Die eifrigsten und hartnäckigsten Anhänger dieses Krieges waren diejenigen in der Republikanischen Partei, deren politische Ansichten typischerweise in die Mitte oder die Linke der GOP fallen, und dies schloss Brooks ein. Das „Hard-Core-Recht“ der Partei hat sich auch in keiner Hinsicht im Großen und Ganzen ausgezeichnet, aber sie sind es, die einen überproportionalen Anteil an der Schuld haben, wenn Moderatoren wie Brooks sich hinter dem Label Independent verstecken. Das unabhängige Label kann manchmal genau und notwendig sein, aber es ist genauso oft ein Zufluchtsort für Partisanen, die sich von den Konsequenzen der Politik distanzieren möchten, die sie favorisierten, als sie sich durch ein Partisanenlabel bezeichneten.

Wie DougJ in Brooks letzter Kolumne bemerkte, spielte der Irak-Krieg in seiner Geschichte des Zusammenbruchs und der Selbstzerstörung der Republikaner keine Rolle, wie wir es von Brooks erwarten könnten. Wie die meisten Anhänger des republikanischen Krieges weigert er sich, die Rolle des Krieges bei der Zerstörung der Partei anzuerkennen, und kann stattdessen nicht aufhören, über übermäßige Ausgaben zu reden. Wenn Brooks 'Herz durch republikanisches Versagen gebrochen wurde, ist es eine selbstverschuldete Wunde.

Schau das Video: Den Überblick behalten! (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar