Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

"Mama Grizzlies"

Will Wilkinson macht die Dinge komplizierter als nötig. Er versucht den Marketing-Slogan „Mama Grizzlies“ zu verstehen und schreibt:

Frau Fiorinas Ausbildung, Führungserfahrung und großer Reichtum machen sie zur Elite der Elite der amerikanischen Eliteelite. Aber "die Elite" ist der Trottel der "echten" Amerikaner, und der Elitismus ist die große Sünde gegen die gottesfürchtige, mit Fahnen geschmückte Authentizität. Frau Fiorina ist so weit vom Prototyp der Echtheit des roten Staates entfernt, dass sie genauso gut von Jupiter oder Frankreich stammen könnte. Um die populistische Welle der Tea-Party-Bewegung anzukurbeln, scheint es am notwendigsten zu sein, irgendeine Verbindung herzustellen, die jedoch zu populistisch-konservativen Idealen der Weiblichkeit dürftig ist. Offensichtlich reicht es aus, ein paar Töchter zu heiraten, um den ehemaligen HP-Chef als „Mama“ zu qualifizieren.

Eine Sache, die Fiorina und Palin verbindet, ist, dass beide Frauen bedeutende Führungspositionen innehatten und ihre Arbeit nicht sehr gut machten. Fiorina wurde vom Vorstand von HP entlassen, weil es Missmanagement gab und der Zusammenbruch des HP-Aktienkurses präsidierte. Palin kündigte in der Mitte ihrer Amtszeit, nachdem sie nur wenig getan hatte, um die Energieinteressen mit einer massiven Steuererhöhung zu bekämpfen. Mit anderen Worten, die Dinge, die sie zu glaubwürdigen Kandidaten machen sollen, zeigen uns, warum sie nicht glaubwürdig sind, und es muss eine Ablenkung in die Biographiepolitik geben, um ihnen etwas zu sagen.

Man könnte sagen, dass der Slogan „Mama Grizzly“ die Aufmerksamkeit von dem grellen Problem ablenken soll, dass zumindest einige der besagten „Grizzlies“ politische Positionen vertreten, für die sie nicht sehr gut qualifiziert sind. Palin kann ihre Akte nicht führen, und Fiorina sollte dies auch nicht können, da ihre Akten beweisen würden, dass sie nicht mit wichtigen Führungspositionen betraut werden sollten, und daher muss ein anderer Weg gefunden werden, um sie ansprechend zu machen. Die Lösung ist noch alberner als die übliche Behauptung des Politikers, er tue dies oder jenes "für die Kinder". Wie sich herausstellt, ist Palins Lösung einfach zu sagen, dass ihre bevorzugten Kandidaten lieben ihre eigenen Kinder und wollen sie beschützen, als wäre das verdienstvoll statt instinktiv.

In Fiorinas Fall war die Einbildung von „Mama Grizzly“ für Palin vor allem eine Möglichkeit, die Unterstützung von Fiorina als „akzeptable“ Alternative zu Campbell zu rechtfertigen, als es noch eine Chance gab, dass Campbell die erste Wahl gewinnen könnte.

Schau das Video: JOKER - Final Trailer - Now Playing In Theaters (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar