Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Tägliche Zusammenfassung: War der Mord an Al-Awlaki gerechtfertigt?

Patrick J. Buchanan untersucht die Rechtmäßigkeit der Ermordung von Anwar al-Awlaki, einem radikalen Geistlichen, der mit Al-Qaida in Verbindung steht. Awlaki war ein amerikanischer Staatsbürger, der ohne Festnahme oder Gerichtsverfahren eliminiert wurde. Letzten Freitag wurden im Jemen Predator-Drohnen gegen Awlaki eingesetzt. Präsident Obama genehmigte die Ermordung von al-Awlaki im Jahr 2009. War Obama aus rechtlicher Sicht gerechtfertigt - und führte er die Aktion dennoch mit geeigneten Mitteln durch? Buchanan sagt ja - aber solche Aktionen brauchen mehr Klarheit.

Während die GOP-Präsidentschaftskandidaten Rick Perry und Mitt Romney die Aktion gelobt haben, scheint Herman Cain einen Flip-Flop zu haben. Ursprünglich verurteilte er das hypothetische Szenario in einem Interview mit Der Atlantik. Nach dem Mord am Freitag lobte er es aber auch. Ron Paul hat die Aktion weiterhin verurteilt und sie als illegale Ermordung bezeichnet.

Bei Fox war auch Richter Andrew Napolitano der Meinung, dass die Klage verfassungswidrig sei. "Die Zukunft der Freiheit ist nicht gut ... wenn der Präsident glaubt, dass er jeden töten kann, den er will."

Lassen Sie Ihren Kommentar