Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Jerry Sandusky, König von Suburbia

Wenn Sie sich jemals fragen, was James Howard Kunstler vom Penn State-Skandal hält, gibt er den Vorstädten und Außenbezirken die Schuld, und lesen Sie selbst. Es endet dort, wo alle Kunstlerianischen Jeremien enden:

Dies ist eine Nation mit psychologischen Grenzproblemen in allen Bereichen - der Familie, der Schule, der Regierung, der Körperschaft, der Diözese, der Polizeistation, wie Sie es nennen. Währenddessen wertet der sogenannte Zweig der schönen Künste in unserer Kultur „transgressives“ Verhalten auf - als ob noch Verhaltensgrenzen zu überschreiten wären. Vielleicht sollte Jerry Sandusky zu einer Einzelausstellung im Whitney Museum verurteilt werden. Dann warten Sie einfach eine Woche oder so: Wir holen Jeffrey Dahmer, das Musical am Broadway.
Jeder neue Tag, der in letzter Zeit dämmert, ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir ein böses Volk sind, das es verdient, bestraft zu werden.
Ich bin hier nicht gerade anderer Meinung als Kunstler. Tatsächlich denke ich, dass er in vielen Dingen prophetisch ist (im Sinne des Alten Testaments). Aber sein Ton ist immer maximalistisch, so dass es schwierig ist zu wissen, wann man auf ihn hört und wann nicht. Ich erkenne, dass ich bei Doom And Gloom vielleicht nicht den schrillen Ton von Künstler habe, aber meine Bestätigungsvoreingenommenheit ist immer in Richtung Apokalyptik.

Lassen Sie Ihren Kommentar