Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Idle Spekulationen über 2016 Kandidaten

Troy Senik kommentiert Chris Cillizzas Spekulationsrunde für das Jahr 2016:

1. Marco Rubio - Genau richtig für den einen Samen. Es ist der seltene Politiker, der selbst bei Gelegenheitsbeobachtern fast überall Anerkennung findet, dass er aus dem Holz des Präsidenten geschnitten ist.

Ist Cillizzas Ranking von Rubio als führendem republikanischen Präsidentschaftskandidaten für 2016 wirklich sinnvoll? Ich muss zugeben, dass ich zu diesem Zeitpunkt ein bestätigter Rubio-Skeptiker bin. Ich leugne nicht, dass er ein politisches Talent hat, und er scheint eine Menge Enthusiasmus unter den Konservativen der Bewegung zu wecken, aber ich verstehe nicht, warum er so oft in diese Liste aufgenommen wird. Ich kann mich nicht erinnern, dass ein neuer Senator so früh in seiner Karriere als Präsident oder Vizepräsident so viel Bewunderung und Lob erhalten hat, und dazu gehört auch Obama. Angenommen, Romney verliert, ist Rubio ein möglicher Kandidat für 2016? Sicher. Ist er der führende Präsidentschaftskandidat der GOP für die nächste Wahl, wenn Romney nicht gewinnt? Nein, ist er nicht. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn er diesmal (aus Versehen) zum Vizepräsidenten ernannt wurde, aber ich denke, diese Einschätzung hat Bestand, auch wenn Rubio nicht als Romneys Laufkamerad ausgewählt wurde.

Bis 2016 werden Martinez und Jindal weitaus besser qualifiziert sein als Rubio. Vorausgesetzt, sie gewinnt die Wiederwahl im Jahr 2014, wäre Martinez wahrscheinlich eine der drei oder vier stärksten verfügbaren Kandidaten für 2016. Sie war eine effektive Aktivistin im Jahr 2010 und nahm ihren wichtigsten politischen Wettbewerb in den republikanischen Primärdebatten auseinander. Martinez hat tatsächlich einige der Wahlvorteile, die sich viele Leute von Rubio vorstellen. Bis dahin wird Jindal zwei volle Amtszeiten hinter sich haben, und seit seiner unglücklichen Reaktion auf die Lage der Union ist genug Zeit vergangen, dass die Wähler neue Urteile über ihn fällen können, die keine Vergleiche mit Sitcom-Charakteren beinhalten. Martinez und Jindal auf den Plätzen sieben und fünf zu platzieren, scheint falsch zu sein. McDonnell und Christie sind in Cillizzas System überbewertet, und Portman ist zu niedrig.

Lassen Sie Ihren Kommentar