Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Walker, Wisconsin Ranger

Abhängig von Ihrer Partisanentreue ist dieses Bild eines zwinkernden Gouverneurs Scott Walker, der am Dienstagabend in Wisconsin als Sieger hervorgegangen ist, eine Erinnerung an den Jungen, der gerade den Schulmobber erledigt hat, oder an den Fuchs im Hühnerstall.

Suzanne Tucker / Shutterstock.com

Warum nicht beide?

Gestern machte ich den Standpunkt geltend, dass Walker und seine Anhänger eine enge ideologische Vorstellung davon haben, warum das Land in Schulden steckt. Walker und andere wie er - zum Beispiel Gouverneur Chris Christie in New Jersey - haben nationale Bekanntheit erlangt, indem sie sich kühn mit Problemen auf Staatsebene wie übermäßig großzügigen öffentlichen Renten befasst haben, die sich schon seit langer Zeit zusammenbrauen. Jedoch… Dies sind nicht die gleichen Probleme, mit denen Präsident Obama zu tun hat.

Der große Absturz von '08 mit seinem gigantischen einnahmensaugenden Geräusch hat diese Probleme auf Staatsebene in Erleichterung versetzt und sie sogar noch schlimmer gemacht, als sie es bereits waren.

Doch als man gestern Abend die fünffache GOP-Experten-Klasse hörte, hatte man den Eindruck, dass „zu viel Geld“ ausgegeben wurde - besonders für jene Schullehrer mit ihren bequemen Rentenpaketen! - hängt irgendwie mit dem Untergang von Countrywide und Travestien wie "Mantoloking" zusammen.

Um sicher zu sein: Ich habe kein grundsätzliches Problem mit den Reformen, die Scott Walker den Gewerkschaften des öffentlichen Sektors in Wisconsin auferlegt hat. Ich hätte mehr Respekt vor ihm, wenn er Feuerwehrleuten und Polizeibeamten einheitliche Strafen auferlegt hätte, aber die Tatsache bleibt, dass es nicht unangemessen ist, Regierungsangestellte zu zwingen, mehr für ihre Gesundheitsversorgung und ihren Ruhestand zu bezahlen.

Aber Walkers Partei genießt gerade einen perversen Vorteil: Sie täuscht ihre Wähler zu der Annahme, dass sie sich zwar entschlossen mit echten Fragen des Staatshaushalts befassen, aber auch ein separates Problem lösen (öffentliche Finanzen, die durch Steuersenkungen und Rücksichtslosigkeit des Privatsektors destabilisiert werden) ) Das sie halfen zu schaffen.

Wenn wir die von Scott Walker in Kraft gesetzten und von Paul Ryan vorgeschlagenen Reformen als Teil betrachten müssen - wir sollten das nicht tun, aber aus Gründen der Argumentation -, dann scheint es mir, dass sie wie ein unfallgefährdeter Fahrer sind sagt einem Richter, er habe beschlossen, das Drag-Racing zu beenden. Und der Richter antwortet: „Das ist schön. Aber wann wirst du auch mit dem Trinken aufhören? "

Schau das Video: Walker Texas Wisconsin Ranger (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar