Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

"Zentristen" sind keine Konservativen

Noah Millman schreibt:

Jenseits von Friedmans tödlich vertrauter Wunschliste war die Obama-Regierung eine sehr kleine, konservative Regierung, die sich bemühte, den Status Quo in nahezu allen Bereichen aufrechtzuerhalten.

Wenn wir Konservatives einfach als Bewahrung des Status Quo definieren, hat Noah Recht, aber so definieren zeitgenössische Konservative in keiner Weise das Wort Konservatives. Erhaltung der Status Quo würde bedeuten ablehnen all die folgenden Dinge: Auflösung der Banken, erhebliche Reduzierung des Kriegsstaats, Reduzierung von Verpflichtungen und Einsätzen in Übersee, Einschränkung der Macht der Exekutive und Ausübung der haushaltspolitischen Verantwortung bei der Budgetierung. Das ist alles andere als eine vollständige Liste. Die meisten oder alle gehören zu den wichtigsten Prioritäten vieler traditioneller Konservativer. Nach dem, was er getan hat, unterstützt Obama keines dieser Dinge. (Viele der von sich selbst beschriebenen Konservativen unterstützen auch nichts davon.) Wie viele „Zentristen“ hat Obama die bestehenden starken innen- und außenpolitischen Interessen berücksichtigt. Das macht ihn nicht konservativ. Es macht ihn nur zu einem konventionellen Mitte-Links-Demokraten.

Wir alle verstehen, dass Friedmans Kolumne fast nichts mit Konservatismus zu tun hatte. Dies war nur eine weitere Wiederholung von Friedmans üblicher Klage, dass die bevorzugte Agenda der "Zentristen" vernachlässigt wird, was die Tatsache, dass alle Punkte auf der "zentristischen" Agenda unpopulär und die meisten von ihnen zu einem gewissen Grad oder sogar zu einem gewissen Grad politisch radioaktiv sind, vernachlässigt Ein weiterer. Wenn zum Beispiel die Einwanderungsposition der GOP der Führung von Mike Bloomberg folgte, würden republikanische Wähler die Partei in Scharen verlassen. Mit Ausnahme seines Winkens an Senator Coburn in Steuerfragen bezog sich Friedman überhaupt nicht auf Konservative. Er lobte relativ gemäßigte und "zentristische" Republikaner (oder ehemalige Republikaner in Bloombergs Fall) als die wahren Konservativen, was eine Rolle ist, die einige von ihnen nicht akzeptieren würden und die zumindest einer (Bloomberg) richtig absurd finden würde.

Schau das Video: JOKER - Final Trailer - Now Playing In Theaters (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar