Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Mr. Obamas Internet-Chaos

ZDnet.com

Mein Computer wurde heute Morgen von Malware angegriffen. Wenn Sie es noch nicht erlebt haben, ist es etwas zu sehen, mit einer Welle von Treffern im Laufe von ein oder zwei Minuten, ein bisschen wie ein Meteoritenschauer von zu Hause aus zu beobachten. Glücklicherweise konnte meine Kaspersky-Software die Angriffe isolieren und schließlich beseitigen. Die meisten Angriffe auf Computer sind kommerzieller oder gewinnorientierter Natur und versuchen, Informationen zu erhalten oder Adware einzuführen, aber immer mehr sind böswillig.

Mittlerweile gibt es drei verschiedene Computerviren, die auf Laboratorien der USA und der israelischen Regierung zurückzuführen sind, wobei die beiden Regierungen vermutlich zusammenarbeiten. Ressourcenreiche Regierungen können Viren entwickeln, die schwer zu erkennen und / oder zu beseitigen sind. Das Entwerfen von Viren zum Angriff auf die Computerinfrastruktur des Iran ist nicht zu übersehen, da die Viren, sobald sie erstellt wurden, von anderen ausgeliehen und verändert werden können und schließlich weltweit migrieren werden. Keine Übertreibung, es ist, als hätte der US-Präsident die Erlaubnis, die ganze Welt anzugreifen. Wenn Präsident Obama es ernst meint mit der Förderung der Cyberkriegsführung als Verteidigungsmaßnahme, was ich bezweifle, sollte er all diese Programme einstellen und auch seinen Partnern in der Kriminalität der Israelis raten, dass die Entstehung neuer Viren von Washington nicht unterstützt oder sogar unterstützt wird. Dies würde natürlich sowohl ein Rückgrat als auch ein Verantwortungsbewusstsein und Führungsqualitäten erfordern, die in diesen Gebieten in der letzten Zeit nicht mehr gesehen wurden.

Schau das Video: Fire Drill - The Office US (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar