Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Rassistische Progressive fordern Segregation

Über GrundRobby Soave, es gibt ein Video von einem Social Justice Warrior-Protest in der vergangenen Woche in UC-Berkeley. Soave schreibt:

Studentenprotestierende an der Universität von Kalifornien-Berkeley versammelten sich vor einer Brücke auf dem Campus und hinderten Weiße gewaltsam daran, diese zu überqueren. Studenten der Farbe durften passieren.

Die massive menschliche Mauer wurde als sichere Weltraumdemonstration konzipiert. Aktivisten wollten, dass die Universitätsverwaltung zusätzliche Sicherheitsräume für Trans-Studenten, schwule Studenten und Studenten der Farbe festlegt. Sie waren anscheinend erzürnt, dass einer ihrer offiziellen Sicherheitsräume vom fünften Stock eines Gebäudes in den Keller verlegt worden war.

Das Video ist schockierend. Diese Progressiven sind ausgesprochene Rassisten - und Polizisten standen bereit und erlaubten ihnen, damit durchzukommen. Wenn dies 1965 Ole Miss wäre und eine Wand aus weißen Schülern sich weigerte, schwarze Schüler zum Unterricht zuzulassen, und die Campus-Polizei sich weigerte, einzugreifen, würden wir genau wissen, worum es ging. Aber so etwas passiert immer wieder auf dem Campus und ... Grillen.

Die Universität von Kalifornien - Berkeley ist ein sicherer Ort für Rassisten, vorausgesetzt, die Rassisten hassen Weiße. SJWs und die mutlosen Liberalen, die sie verhätscheln: Sie alle säen eine bösartige Gegenreaktion, und Sie werden es verdienen.

Schau das Video: Controversial Super Bowl Ad by VW (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar