Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Beck singt von Seikilos

Schon mal was von dem "Song of Seikilos" gehört? Ich hatte es bis vor ein paar Wochen noch nicht getan, als ich Robert Greenbergs exzellente Great Courses-Vorlesungen über Musik hörte. Dies ist das älteste vollständige Lied mit Musik und Texten, das wir haben. Es wurde auf einer Stele um 100 n. Chr. Geschrieben. Es ist ein Epitaph, der von einem Griechen namens Seikilos geschrieben wurde - möglicherweise für sein eigenes Grab oder das von jemandem, den er kannte. Die Texte sind:

Während du lebst, strahle
habe überhaupt keine Trauer
Das Leben existiert nur für eine kurze Zeit
und die Zeit verlangt ein Ende.

Und sie kommen mit Musik! Überprüfen Sie die Leistung oben. Es ist wirklich und wirklich eindringlich.

Ich hörte weiter zu und konnte nicht herausfinden, woran es mich erinnerte. Dann traf es mich: dieses Lied von einem meiner Lieblingsalben:

Hier sind Becks Texte. Der musikalische Bezug ist mir klar. Was ist mit dem Text? Weniger so, aber vielleicht. "Die Rätsel und Heiden lagen" könnte sich auf die darunter begrabene Stele und den heidnischen Griechen beziehen. Ich weiß nicht, was denkst du?

Ich habe mitgetrieben
In den gleichen abgestandenen Schuhen
Lose Enden, die eine Schlinge binden
Im Hinterkopf
Wenn Sie dachten, dass Sie sich auf den Weg machen
Dorthin, wo die Rätsel und Heiden lagen
Ich werde es zusammenstellen:
Es ist eine seltsame Einladung
Wenn ich aufwache
Jemand wird meine faulen Knochen fegen
Und wir werden uns in der Kühle des Abends erheben
Ich erinnere mich, wie du gelächelt hast
Als die Schwerkraftfesseln wild waren
Und etwas ist frei
Wenn ich denke, es fängt alles an

Ich habe mitgetrieben
In den gleichen abgestandenen Schuhen
Lose Enden binden die Schlinge
Im Hinterkopf
Wenn Sie dachten, dass Sie sich auf den Weg machen
Dorthin, wo die Rätsel und Heiden lagen
Ich werde es zusammenstellen:
Es ist eine seltsame Einladung

Schau das Video: The Shower of Laugh Luke duscht und singt mit Sexsymbol Tom Beck! - LUKE! Die Woche und ich (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar