Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

"Gewöhnlicher Sam" und Harry Potter

Meine Kinder haben mit einer besonders bösen Erkältung zu kämpfen, die sich herumgesprochen hat. Meine Tochter Nora, die unersättlich liest (sie hat das ganze erobert) Harry Potter Als sie sieben und acht Jahre alt war, war ihr Vorrat an Bibliotheksbüchern erschöpft, und ich hatte keine Chance, sie zu ersetzen. Glücklicherweise schickte unsere alte Freundin Erin Manning eine Kindle-Ausgabe ihres neuesten Buches mit. Die Abenteuer des gewöhnlichen Sam: Erstes Buch: Der Sandstein. Hier ist die Kindle-Beschreibung:

Sam Oldfield ist ein gewöhnliches Kind mit einem gewöhnlichen Leben. Oder ist er? Als er wacht in einem Krankenhaus auf, dem man sagt, er sei seit drei Tagen vermisst - warum erinnert er sich dann an fast ein Jahr Abenteuer in einem magischen Königreich in einer anderen Welt?

War das alles ein Traum? Stellte sich Sam wirklich einen weisen alten Magier vor, einen launischen, aber loyalen Vogel, eine wunderschöne, herrische Prinzessin und den Sandstein selbst, dessen Macht Sam allein hätte ausüben können? Das kann doch nicht wahr sein. Aber wenn die magische Welt von Ebdyrza und alle Erinnerungen von Sam real sind, dann gibt es auch wirklich einen Krieg der Verzauberer. Und die Verzauberer könnten in Sams Welt landen und versuchen, den Sandstein und damit auch Sam zu zerstören.

Nora gab mir gerade mein iPad zurück. Sie hatte es auf meinem Kindle App gelesen. Hier ist der tatsächliche Dialog, den wir hatten:

"ICH Liebe Fantasy-Bücher, und das ist wahrscheinlich das beste, das ich je gelesen habe. Es war damit gut geschrieben!"

"Wie meinst du das 'Beste', das du jemals gelesen hast?", Fragte ich.

"Besser als Harry Potter.”

"Nicht wirklich?"

"Ich meine es ernst. Es war so gut. "

Dies ist ein kleines Mädchen, das mit zehn oder mehr Büchern in der Tasche aus der Bibliothek nach Hause kommt. Wenn sie sagt, das Buch sei so gut, nehme ich es ernst. Sie können es auch in einer Taschenbuchversion erhalten.

AKTUALISIEREN: Hier ist ein Link zu Erins Blog, Und manchmal Tee.

Lassen Sie Ihren Kommentar