Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Journalismus als Sykophanz

Jack Shafer räumt a aus New York Times Puff Profil von Obama National Security Council Chef Denis McDonough:

Obwohl sich das Stück wie ein Beat Sweetener liest, der dazu dient, übermäßige Schmeichelei in Zugang zu verwandeln, bezweifle ich, dass McDonoughs Herz von so leerem Werben wie „Mr. McDonough ähnelt eher einem Town & Country-Cover-Modell als einem Wonk der Washingtoner Außenpolitik. “

Meine Freunde bei den Gunowners of America kritisieren, was sie zu Recht als "Access-based Lobbyists" bezeichnen, hochhackige Typen, die weniger daran interessiert sind, ihre Mitgliedschaft (z. B. Waffenbesitzer) in Washington zu vertreten, als ihre eigenen freundschaftlichen Beziehungen zu politischen Entscheidungsträgern aufrechtzuerhalten. Anstatt für die Interessen ihrer Mitglieder einzutreten, leiten Lobbyisten auf der Grundlage des Zugangs die Wünsche Washingtons an ihre Kunden weiter. Access-basierte Journalisten machen fast dasselbe. Aber Shafer hat Recht: Auch als Sykophant ist dieser Dummkopf NYT Stück schneidet es nicht wirklich.

Schau das Video: Der Journalismus als Komplize der rechten Angstpropaganda (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar