Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Harte Zeiten mit anderen Staaten Normalerweise geht es nach hinten los

Die chinesische Regierung ist sehr unzufrieden mit den Aussagen von Trump:

Die chinesische Regierung hat Donald Trump gewarnt, dass die beiden Länder "nichts zu besprechen" hätten, wenn die künftige Regierung des gewählten US-Präsidenten beschließe, die vier Jahrzehnte alte "One China" -Politik zu verwerfen.

"Die Einhaltung der Ein-China-Politik ist das politische Fundament für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen", sagte Geng Shuang, ein Sprecher des Außenministeriums, am Montag. "Wenn ein Kompromiss geschlossen wird, gibt es in wichtigen Bereichen nichts zu besprechen."

Chinas Reaktion ist völlig vorhersehbar und weist auf die tatsächlichen Kosten hin, die das Herumspielen mit der bestehenden Chinapolitik haben könnte. Es ist auch ein Beweis dafür, dass es ein Verlust ist, mit China in einer Frage, die sie für überlebenswichtig halten, „zäh zu werden“. Der Vorschlag, über etwas zu verhandeln, das sie als nicht verhandelbar betrachten, zieht nur Rügen nach sich und lässt ihre Regierung andere Vorschläge der USA eher ungünstig sehen. Die USA profitieren von alledem nichts und gefährden die chinesische Zusammenarbeit in anderen Angelegenheiten, in denen dies für uns nützlich sein könnte. Wenn Trump hier die Politik Chinas verfolgen wird, wäre dies ein riskantes, nicht belohnendes Spiel, bei dem sowohl die Interessen der USA als auch die regionale Stabilität untergraben werden.

Steven Goldstein erklärt, warum das so gefährlich ist:

Indem Trump Taiwans Status als Verhandlungsspiel benutzt, verdoppelt er diese gefährliche Strategie. Chinas wichtige nationale Interessen stehen im Widerspruch zur US-Politik, und stabile Beziehungen sind fragil, da alle Parteien mit der gegenwärtigen Situation unzufrieden sind. Wenn die ankommende Regierung an ihrer scheinbar nachlässigen Gleichgültigkeit festhält, läuft sie Gefahr, die Beziehungen zwischen den USA und China massiv zu destabilisieren und sogar Krieg zu riskieren.

Schau das Video: Nachts wenn alle schlafen. SWR Nachtcafé (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar