Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie Trump Tillerson wählte

Diese Post Der Bericht über Trumps Entscheidung, Tillerson für den Staat zu nominieren, enthält einige bemerkenswerte Details:

Dann begrüßte Trump zufällig einen Mann in seinem Büro, der den Präsidenten beider Parteien, Robert M. Gates, gedient hat. Trump fragte seinen Gast, einen ehemaligen CIA-Direktor und ehemaligen Verteidigungsminister, was er von den vier Kandidaten halte. Nachdem Gates seine Gedanken durchgearbeitet hatte, schien es, dass Trump "nach einem Ausweg suchte", sagte eine Person, die mit der Sitzung vertraut war.

Trump fragte, ob noch jemand zu überlegen sei.

"Ich empfehle Rex", sagte Gates zu Trump und bezog sich dabei auf Rex Tillerson, den Geschäftsführer von ExxonMobil. In einem Interview sagte Gates, er sei nicht zu dem Treffen gegangen, um Tillerson zu empfehlen, und er habe auch niemanden weiterempfohlen. Unabhängig davon hatte die frühere Außenministerin Condoleezza Rice am Vortag Tillerson dem gewählten Vizepräsidenten Mike Pence vorgeschlagen. Rice and Gates, der eine Beratungsfirma leitet, die ExxonMobil als Kunden zählt, war zu dem Schluss gekommen, dass Tillerson Trump eine neue Alternative bieten könnte.

Trump "schien fasziniert", sagte Gates. "Es war nicht etwas, über das er nachgedacht hatte." fett meine-DL

Wenn dies geschah, schien Trump nach einer Alternative Ausschau zu halten, und Gates stellte ihm eine zur Verfügung, und zwischen Gates und Rice gelang es ihnen, Trump dazu zu bringen, den Kandidaten zu wählen, den sie wollten. Dies ist ein Beispiel für Trumps „unorthodoxen Stil“, zeigt aber auch, wie willkürlich und willkürlich seine Entscheidungen sein können. Tillerson könnte am Ende einen guten Job bei State machen, und er könnte die Beziehungen zu Russland effektiv reparieren, aber die Tatsache, dass er anscheinend nie auf Trumps Radar war, bis seine Booster ihn erwähnten, legt nahe, dass Trump nichts davon früher in den Sinn gekommen war. Laut dem Bericht kannte Trump Tillerson nicht und hatte nicht vor, mit Gates zu sprechen, bis Flynn ein Treffen zwischen ihnen arrangierte. Tillerson scheint den anderen Kandidaten, die ernsthaft für die Position in Betracht gezogen wurden, vorzuziehen zu sein, aber es sollte nicht vergessen werden, dass er fast zufällig ausgewählt wurde.

Lassen Sie Ihren Kommentar