Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die virtuelle Hagia Sophia

Hier ist etwas Erstaunliches und Schönes, das mir unser Leser James C. geschickt hat, der die Gabe hat, diese Dinge zu finden. Hier ist die Geschichte von Smithsonian. Auszüge:

In den letzten Jahren haben Stanford-Gelehrte und -Wissenschaftler zweimal daran gearbeitet, die Erfahrung einer mittelalterlichen Kirche in der Hagia Sophia digital nachzubilden. In Zusammenarbeit mit der Chorgruppe Cappella Romana haben sie die Akustik des ehemaligen Kirchengebäudes digital nachgebildet und mittelalterliche Kirchenmusik in der Bing-Konzerthalle der Universität aufgeführt, als wäre es die Hagia Sophia. Ihre Bemühungen sind Teil einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen von Stanford, die die Frage aufwirft: Kann moderne Technologie uns helfen, in die Vergangenheit zu reisen?

Das Projekt „Icons of Sound“ konzentriert sich auf das Innere der Hagia Sophia und verwendet Aufzeichnungen von Ballon-Pops, die im Weltraum aufgenommen wurden, sowie andere Audio- und visuelle Untersuchungen, um die Akustik des Gebäudes durch Extrapolation dieser Geräusche zu ermitteln. Die Wissenschaftler verwendeten diese Daten, um die Erfahrung des Seins wiederzugeben - eine Erfahrung, die in den fast 1.500 Jahren, in denen das Gebäude stand, in gewisser Weise zeitlos war. Doch für die Hagia Sophia hat sich in dieser Zeit viel geändert.

Mehr:

Um den einzigartigen Klang wiederherzustellen, sangen die Darsteller, während sie die simulierte Akustik der Hagia Sophia über Kopfhörer hörten. Ihr Gesang wurde dann durch denselben akustischen Simulator geschickt und während der Live-Darbietung über Lautsprecher im Konzertsaal gespielt, da sie auch sangen, wodurch die Darbietung so klang, als würde sie in Istanbul an der Hagia Sophia stattfinden.

„Die einzigartige Akustik der Hagia Sophia beeinflusst nicht nur den Klang, sondern auch die Aufführung selbst dramatisch“, schreibt die Tontechnikerin, die die Sänger mikrophonierte. „Sänger verlangsamen ihr Tempo, um mit der fast elf Sekunden langen Nachhallzeit zu arbeiten, während isokratima (die Drohnengesänge) ihre Tonhöhe subtil variieren, um Gebäuderesonanzen zu finden. Um eine virtuelle Performance zu schaffen, müssen die Darsteller den Raum in Echtzeit hören. “

Lesen Sie das Ganze und schauen Sie sich den darin eingebetteten Kurzfilm an. Der Effekt ist schwer zu beschreiben. Sie müssen es nur für sich selbst hören. Hier sind einige Videoaufnahmen mit dem Audio dieser Aufführung. Letzte Nacht habe ich sie mit guten Kopfhörern gehört. Wenn Sie ein Paar haben, setzen Sie sie auf, um diesen Gesang zu hören. Es ist eines der ätherischsten Transportmittel, die ich je gehört habe:

Mehr hier, inklusive eines weiteren kurzen Videoclips. Wenn jemand eine vollständige Aufzeichnung dieser Aufführung kennt, teilen Sie uns bitte mit, wo diese erhältlich ist.

James C. ist jetzt in Istanbul und pilgert zur Hagia Sophia. Ich hatte den Segen, 2006 dort zu sein. Es war eines der größten Privilegien meines Lebens. Das Gefühl der Tragödie über das Schicksal der großen Kathedrale ist anders als alles, was ich jemals gefühlt habe.

Schau das Video: 360 VR Tour. Istanbul. Hagia Sophia. Ayasofya. Inside & outside. Air view. No comments tour (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar